Vielleicht haben Sie Absichten für gute Ärzte?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Vorhofflimmern (lat. Fibrillatio atriorum) ist eine Herzfrequenzstörung, die auftritt, wenn der Herzrhythmus schnell ist – im Durchschnitt bis zu 400. pro Minute unkoordinierte atriale Aktion. Dies ist auf das Wiederauftreten der Erregungswelle als Folge unterschiedlicher Wellenbrechungszeiten in den Vorhof-Muskelfasern zurückzuführen. Die Impulse zirkulieren daher im Atrium und stimulieren nur Fasern mit kürzeren Refraktionszeiten, was zu einer Depolarisation des Vorhofmuskels und zu Zittern (nicht zu den Kontraktionen) des Atriums führt. Der Mangel an Vorhofkontraktionen führt zu einer schlechteren Füllung der Herzkammern, und ein gestörter Blutfluss im Atrium trägt zur Bildung eines benachbarten Thrombus bei.

Die Störung kann paroxysmal oder chronisch sein (mehr als 48 Stunden).

Ursachen von Vorhofflimmern

Vorhofflimmern ist am häufigsten mit Hyperthyreose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen der Stadt Warschau verbunden. unter anderen :.
– Bluthochdruck,
– linksseitige Venenstenose,
– atherosklerotische Degeneration,
– koronare Herzkrankheit,
– Kardiomyopathie,
– Herz-Lungen-Syndrom,
– Ich habe einen Herzinfarkt.

Vorhofflimmern kann auch bei Menschen auftreten, die keine kardiovaskulären Erkrankungen haben. In diesem Fall wird es als „einsames Vorhofflimmern“ bezeichnet (lat.). oder idiopathisches Vorhofflimmern) oder idiopathisches Vorhofflimmern. Diese Störung ist leicht zu behandeln und verursacht keine Komplikationen.

Symptome und Diagnose von Vorhofflimmern

Patienten mit chronischem Vorhofflimmern und langsamer ventrikulärer Wirkung können keine Symptome haben oder sich über einen unregelmäßigen Herzschlag beschweren.

Bei paroxysmalem Vorhofflimmern tritt gleichzeitig eine schnelle ventrikuläre Aktion (Latein) auf. Wenn Sie eine Tachyarrhythmie (Tachyarrhythmie paroxysmalis) haben, haben Sie möglicherweise ein Herzschlagproblem.

Bei Patienten mit Vorhofflimmern sind allgemeine Schwäche oder Ohnmacht Symptome einer verminderten Herzfrequenz.

Eine auskultationsmedizinische Untersuchung zeigt, dass der Patient nicht vollständig dimensioniert ist und dass es häufig ein Herzfrequenzdefizit gibt.

Elektrokardiographische Untersuchung (EKG) ist die Grundlage für die Diagnose von Vorhofflimmern und Differenzialdiagnose mit paroxysmalem Vorhofflattern und paroxysmale Tachykardie. Die Aufnahme ist gekennzeichnet durch: keine P-Biegungen, ungleiche Größe und Abstände der Refraktion f, nicht-dimensionaler Rhythmus der Herzkammern (QRS-Syndrome sind supraventrikulär und unregelmäßig, mit möglichem elektrischem Wechsel).

Komplikationen mit Vorhofflimmern

Die häufigste Komplikation von Vorhofflimmern ist Herzversagen. Blutgerinnsel sind besonders gefährlich im Atrium, da sie eine sekundäre arterielle Embolie im Gehirn, der Lunge, den Nieren, Gliedmaßen, dem Mesenterium oder der Milz verursachen können.

Behandlung von Vorhofflimmern

Die Behandlung von paroxysmalem Vorhofflimmern wird in einer Krankenhausumgebung durchgeführt und hängt von dem Fortschritt bei der Behandlung der Grunderkrankung, der Dauer des Fibrillierens, vergangenen arteriellen Staus, der Herzgröße und individuellen Prädispositionen des Patienten ab.

Es gibt keine wirksame und dauerhafte Therapie für Patienten mit permanentem Flimmern und vergrößertem Herzen. In diesem Fall erhält der Patient aufgrund der Gefahr von Blockierungen Antikoagulantien. Der Mangel an persistierender und wirksamer Therapie bezieht sich auch auf eine Hyperthyreose, einen aktiven Entzündungsprozess im Herzen und eine signifikante Verengung des Venenauslasses.

Bei der Behandlung von Vorhofflimmern in Abwesenheit von Kontraindikationen verbessert sich die Herzinsuffizienz durch die Muskel-Skelett-Funktion des Herzens. Vor Beginn der Behandlung am Bewegungsapparat ist bei Patienten mit persistierendem Vorhofflimmern oder vorheriger Stauung eine antithrombotische Behandlung erforderlich.

In der Herzrhythmusmuskulatur kommen Methoden wie die pharmakologische Kardioversion oder die elektrische Kardioversion zum Einsatz, die als die effektivste gilt.

Nachdem der Herzrhythmus wiederhergestellt wurde, wird zusätzlich eine Chinidintherapie durchgeführt. Die Behandlung unterstützt auch den Einsatz von Digitalis. Chinidin-Therapie wird unter ständiger Aufsicht wegen der Möglichkeit von toxischen Wirkungen des Arzneimittels oder Nebenwirkungen, aufgrund derer das Medikament abgesetzt werden soll, durchgeführt. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Kopfschmerzen, Sehbehinderung.

Manchmal können Hautsymptome auftreten, z.B. Fleckenausschlag, Knotenausschlag, Urtikaria und Symptome vom zentralen Nervensystem, z.B. Asthma, Lupus erythematodes. Fieber, Bewusstlosigkeit, Schläfrigkeit. Zusätzliche ventrikuläre Kontraktionen und intraventrikuläre Überleitungsstörungen können ebenfalls auftreten.

Die Ernährung basiert hauptsächlich auf dem Ausschluss von tierischen Fetten und einer Verringerung der Salzaufnahme.
Zhâneta Malec

– Innere Krankheiten „, Andrzej Szczeklik, Hrsg. Practical Medicine, Kraków.
– Interna Harrisona „, Fauci, Braunwald, Isselbacher, Wilson, Martin, Kasper, Hauser, Longo, Ed. Czelej, Lublin.
– Interne Krankheiten „, Franciszek Kokot, ed. PZWL Medical Verlag, Warschau.
– Interna „, Włodzimierz Januszewicz, Franciszek Kokot, Hrsg. PZWL Medical Publishing House, Warschau.

Kommentare Vorhofflimmern

Zibi | 2010-02-07 13:27

Gestern, das dritte Mal, als sie mich bei WCT Opole geliebt haben, haben sie mich mit einer Dosis übertrieben, weil ich * im * geschwächt und zerbröckelt bin 🙁
Vielleicht hast du Orientierung für gute Ärzte?

aja | 2010-03-23 15:11

Ich behandle mich mit Biosotal 80 und stoppe
tiefer Atem flimmert, trinkt b. kaltes Wasser mit einem kleinen Schluck Wasser und eine geeignete Dosis Medikamente Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit.

aja | 2010-03-23 15:14

Ich empfehle den Ärzten aus Katowice-Ochojec, mir zu helfen.

anacho | 2010-10-24 11:13

Ich habe drei Myokardinfarkte, drei Byte ByteG_BX – derzeit zwei, ich habe einen Elektrokardioverter, ich habe eine Schilddrüsenerkrankung – Inaktivität – so genannt. Hashimoto *. Vor einer Woche habe ich Vorhofflimmern bekommen, das laut Entlassung spontan im Krankenhaus aufgetreten ist. Ich wurde empfohlen, ein Prophylaxemedikament namens * Multaq (Dronedaron) zu nehmen, das die Schilddrüse schützt und nicht vom Nationalen Gesundheitsfonds erstattet wird, sondern etwa 400 PLN kostet. Ich bin ein pensionierter Lehrer, also ist meine Rente keine * Vereinbarung *. Wird mir jemand raten, was zu tun ist, um AF ohne solche Kosten zu verhindern?

Anja Ulf
Über Anja Ulf 367 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*