Verletzungen der Harnröhre

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schmerzen im Damm und Harnwege können auf eine Verletzung des vorderen Teils der Harnröhre hinweisen. Meistens gibt es auch eine Blutsekretion, die blutig ist, und es gibt Hämatome von einer typischen Form (Schmetterlingssymptom), die im Perineum auftreten und manchmal bis zur vorderen Bauchwand, sogar bis zur Höhe der Halsbänder.

Hinteres Harnröhrentrauma begleitet Beckenfrakturen oder Schambeinfrakturen. Blut ist im äußeren Auslass der Spule vorhanden. Patienten berichten von einer Unfähigkeit, Urin zu geben, und eine überfüllte Blase wird gefunden.

Darüber hinaus bewegt sich die Prostata auf und ab, und an ihrem typischen Ort sind weiche Massen (Hämatome) vorhanden. Im perinealen und externen Genitalbereich werden im Allgemeinen keine Hämatomveränderungen beobachtet.

Erkennung von Harntrauma

Die Diagnose eines Urethraltraumas basiert auf einer klinischen Anamnese (Vorhandensein von Verletzungen und typischen Beschwerden), Patientenuntersuchung und Ergebnissen der Harnröhrenbildgebung mit aufsteigender Urethra, die die Verabreichung einer kleinen Menge eines Schattierungsmittels (10-15 Milliliter) durch einen Katheter beinhaltet befindet sich im äußeren Ausgang der Harnröhre.

Dieser Test ermöglicht es, die genaue Höhe des Schadens zu bestimmen und festzustellen, ob die Verletzung teilweise oder vollständig ist. Die diagnostische Einführung des Katheters in die Blase ist kontraindiziert, da sich die Schädigung der Harnröhre von einer partiellen Verletzung zu einer vollständigen Verletzung vertiefen und verändern kann.

Es kann sich eine sekundäre Harninkontinenz oder Impotenz entwickeln, und es besteht ein höheres Risiko für eine Hämatom-Infektion.

Weitere Untersuchungen, die die Diagnose von Verletzungen der Harnröhre ergänzen, sind hauptsächlich die Zystographie (Bildgebung der Blase bei Verdacht auf Beschädigung, aber unter der Voraussetzung, dass die Verletzung der Spirale partiell ist) und Urographie (Darstellung der Harnwege bei die Blase und der obere Teil der Harnwege stehen im Verdacht, verletzt zu sein).

Behandlung von Harntrauma

Das Verfahren zur Diagnose einer Verletzung des vorderen Teils der Harnröhre basiert auf einer konservativen Behandlung. Bei Koexistenz von erhöhter Hämaturie oder teilweisem Abreißen der Harnröhre kann der Katheter in die Harnblase eingeführt oder der Urin durch Punktionszystostomie (Punktion der Harnblase durch die Haut) abgelassen werden. In Fällen, in denen der vordere Teil der Harnröhre vollständig unterbrochen ist, wird eine chirurgische Behandlung empfohlen, wenn der Allgemeinzustand des Patienten gut ist.

Die Therapie der im Bereich der Harnröhrenrückseite lokalisierten Schädigung basiert auf der Urindrainage mittels Punktionszystostomie. Es ist wichtig, dies in einem frühen Stadium zu implementieren, da der Urin aus der Blase in die vom Hämatom belegten Strukturen fließen kann.

Darüber hinaus ermöglicht ein solches Verfahren die simultane Therapie von Bedingungen, die mit einer Urethraschädigung koexistieren (z.B. Harnröhre, Harntrakt, Harntrakt, Harntrakt, Harntrakt, Harntrakt). Hirnverletzung, Knochenbrüche, Verletzungen der Organe innerhalb und außerhalb der Bauchhöhle). Dies ist besonders wichtig in Fällen von Multiorganschäden, bei denen kein isoliertes Harnröhrentrauma vorliegt.

Abhängig von der Art der Verletzung, dem Allgemeinzustand des Patienten und der Koexistenz anderer Erkrankungen kann die Behandlung variieren. Manchmal basiert die Strategie auf einer verzögerten Behandlung, d. H. Einer Kombination der Harnröhre nach einigen Monaten nach der Verletzung, sofern nicht die unterbrochenen Teile der Harnröhre abgeheilt und spontan überwachsen sind.

Prognose von Verletzungen in der Harnröhre

Die Prognose des Harnröhrentraumas hängt vom Ausmaß der Schädigung der Harnröhre und der Fläche, die sie abdeckt, ab. Nachteilige Faktoren sind Komplikationen, z.B. Magnetverengung. Impotenz tritt auch häufig auf (besonders nach einer Rückenverletzung).

Anja Ulf
Über Anja Ulf 367 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*