Sekundäre und allgemeine Verstopfung

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Sekundäre Obstipation oder Defäkationsprobleme im Stuhl gehören zu den häufigsten gastrointestinalen Störungen. Obstipatio habitualis (Obstipatio habitualis) wird durch psychogene Faktoren (Scham, Zurückhaltung, ewige Eile) verursacht. Gewöhnliche Verstopfung ist ein häufiges Problem, aber es wird oft hastig diagnostiziert, ohne die Ursachen der sekundären Verstopfung auszuschließen.

Ursachen für Verstopfung:

(a) Erkrankungen des Verdauungstraktes:
– schmerzhafte Rektumschädigung (Hämorrhoiden, Fraktur, Fistel),
– Darmtumoren oder Stenosen,
– entzündliche Prozesse des Darms,

(b) falsche Ernährung:
– unregelmäßige, schlechte Ernährung,
– eine Diät mit zu wenig Ballaststoffen,
– Trinken Sie zu wenig Flüssigkeit,

c) Arzneimittel, die derzeit eingenommen werden:
– Antidepressivum,
– Codein,
– Atropin,
– tastbare Spulen,
– andere,

(d) andere Krankheiten:
– Stoffwechselerkrankungen mit Hypokaliämie, Hyperkalziämie und Porphyrie,
– Schwächung der Bauchmuskeln bei Lungenerkrankungen,
– allgemeine Schwäche der Kachexie oder allgemeine Fettleibigkeit,
– Hirschsprung-Krankheit,
– Querschnittslähmung.

Behandlung von sekundärer und habitueller Verstopfung

Die Behandlung der sekundären Verstopfung basiert auf der Beseitigung ihrer Ursache, obwohl sie in den meisten Fällen von häuslichen Patienten und allgemein verfügbaren Mitteln behandelt wird. Unglücklicherweise werden sie allzu oft ad hoc mit Abführmitteln aus dem Darm verwendet, und diese sollten als letztes Mittel verwendet werden. Bei der Behandlung und Vorbeugung ist es wichtig, eine richtige, regelmäßige Ernährung zu erhalten, reich an Ballaststoffen, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen, die Schlafzeit zu normalisieren, körperliche Bewegung.

Aufgrund der Behandlung von gewöhnlichen Verstopfungen ist es notwendig, das Auftreten von sekundären Verstopfungen auszuschließen. Die Behandlung habitueller Verstopfungen, die psychogene Ursachen haben, ist psychotherapeutischer Natur. Es ist nötig den Mechanismus der Funktion des Gastrointestinaltraktes, die Entleerung und den Moment der Hemmung der Entleerung beim Kranken zu erklären. Die Therapie zielt darauf ab, schlechte Angewohnheiten, aufdringliche Gedanken, Tendenzen, die eigenen Wahrnehmungen und Handlungen auf die eigenen Gedanken und Emotionen zu lenken (Introvertiertheit), zu verändern.

Wenn die richtige Psychotherapie keine befriedigenden Ergebnisse bringt, werden Abführmaßnahmen angewendet, die unter anderem Reinigungssalze (hauptsächlich Magnesiumsalze), Ethylcellulose, Haferflocken, Kleie, Maränen, Schmierstoffe, Paraffin, Stimulanzien wie Senes, Cascara segrada, Bisacodyl und viele andere synthetische pflanzliche Drogen.
Zhâneta Malec

Anja Ulf
Über Anja Ulf 367 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*