Infektionen Pilze des Atmungssystems

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Es gibt viele Pilzinfektionen, die das Atmungssystem besetzen. Jede systemische, tiefe und opportunistische Mykose kann charakteristische Symptome haben. Krankheiten äußern sich, wenn infizierte Pilzformen inhaliert werden. Sie entwickeln sich bei Menschen mit immungeschwächten, geschwächten und vermuteten Gefäßzugängen.

Kandidat

Die häufigsten pathogenen Pilze sind Candida albicans, die Candidose verursacht. In den Geweben zeigt sich der Pilz als eine hefeartige Struktur, echtes oder vermeintliches Myzel. Es ist in Schleimhäuten, Haut und zahlreichen inneren Organen gefunden.

Die Pneumonie des Kandidaten ähnelt einer Lungenentzündung, die durch Pneumocystis verursacht wird, da zahlreiche Knötcheninfiltrationen sichtbar sind. Die Krankheit entwickelt sich oft bei Menschen mit Leukämie.

Kryptokokkose

Ein weiterer Pilz ist Cryptococcus neoformans, der Kryptokokkose verursacht. Diese Krankheit entwickelt sich normalerweise bei immungeschwächten Menschen, meist AIDS-Kranken. Die Krankheit kann das zentrale Nervensystem, die Lunge oder den ganzen Körper betreffen. Der erste Ort, an dem sich Pilze ansiedeln, sind jedoch die Lungen. Sie wachsen in Form von Gelee-Massen.

Mucormykose

Eine andere Art von opportunistischer Mykose ist Mucormoxose. Mukormykotische Pilze besiedeln Nasenhöhlen und Nasennebenhöhlen. Dann breiteten sie sich auf andere Organe aus. Sie nehmen ein radiologisches Ferkelbild in die Lunge.

Aspergillose

Auf der anderen Seite tritt Aspergillose auch bei Patienten mit Asthma auf. Der Pilz wird durch Besiedlung vorhandener Hohlräume, z.B. die Lymphknoten und die Lymphknoten. nach Dilatation der Bronchien, Tuberkulose oder Zysten.

Andere Lungenmykosen

Die Lungen können auch von dymorphen Pilzen, z.B. Coccidioides immitis. Sie befinden sich tief in der Lunge. Klinische Anzeichen einer Mykose können einer akuten Lungeninfektion, einer disseminierten prophylaktischen Erkrankung oder einer chronischen Lungenerkrankung mit Karies ähnlich sein.

Behandlung von Pilzinfektionen der Atemwege

Kandidaten müssen Borax mit Glycerin oder Netamycin und Imidazolderivate verwenden. Bei Hefeinfektionen – Enzian, Diamantgrün und die vorgenannten Präparate.
Monika Kozak

– Pathologie „, Robbins, Hrsg. Urban & Partner, Wrocław.
– Pädiatrie „, B. Górnicki, B. Dębiec, Hrsg.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 367 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*