Gefährliche vorzeitige Lieferung

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die normale Schwangerschaftsdauer beträgt nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 37-41 Wochen. Geburt zwischen 22. a 36. Eine vollendete Schwangerschaftswoche wird als verfrüht bezeichnet (weniger als 22 Wochen). Dies ist eine der Hauptursachen für die perinatale Mortalität und die fernen Folgen für die körperliche und geistige Entwicklung bei Frühgeborenen. Die Prävalenz der Frühgeburt wird auf mehrere Prozent der Gesamtzahl der Geburten geschätzt.

Frühgeburtlichkeit ist mit vielen Komplikationen verbunden, einschließlich m. unter anderem respiratorisches Syndrom, ventrikuläre Blutung, Leukomalazie, nekrotische Darmerkrankung, bronchopulmonale Dysplasie, verzögerte geistige Entwicklung und frühzeitige Retinopathie. Eine vorzeitige Entbindung birgt auch ein erhöhtes Risiko für Zerebralparese. Frühgeburtlichkeit ist daher ein großes Problem nicht nur medizinischer, sondern auch sozialer Natur.

Risikofaktoren für Frühgeburten bei Risiko

Zu den wichtigsten Risikofaktoren für Frühgeburten gehören: Schwangerschaft in der Schwangerschaft (Vorgeschichte einer oder mehrerer Frühgeburten, Auftreten von Fehlgeburten im zweiten Trimester der Schwangerschaft, Mehrlingsschwangerschaft, Frühgeburtlichkeit bei der Mutter einer Schwangeren) ), koexistierenden Krankheiten (vor allem Diabetes, Lebererkrankungen, Bluthochdruck, Nierenerkrankungen, Harnwegsinfektionen, Anämie, vaginale und zervikale Entzündungen).

Aus gynäkologischen und geburtshilflichen Gründen werden angeborene Fehlbildungen des Uterus, multidirektionale Fehlbildungen, große Myome des Uterus, vordere Plazenta und vorzeitige Ablösung der Plazenta genannt.

Andere Faktoren, die die pränatale Geburt beeinflussen können, sind Sucht (Nikotin, Alkoholismus), niedriges Bildungsniveau und schlechte Lebensbedingungen, niedrige Löhne, harte Arbeit und das Alter der Mutter (unter 18 Jahren). über 35.).

Erkennung gefährdeter Frühgeburten

Für die Erkennung von Frühgeburten wurden spezielle diagnostische Kriterien entwickelt. Das Schwangerschaftsalter muss 22-37 Wochen betragen und die Kontraktionsaktivität muss dokumentiert werden (mindestens 4 Kontraktionen pro 20 Minuten oder 8 pro Stunde, mindestens 1 Kontraktur 30 Sekunden).

Eine vorzeitige Entbindung wird diagnostiziert, wenn die fetalen Membranen platzen, und wenn der Fruchtblasenbeutel konserviert ist, muss bestätigt werden, dass der Muttermund um mindestens 75 Prozent geglättet ist und mindestens 2 Zentimeter geöffnet ist.

Die Erfüllung aller oben genannten Kriterien ermöglicht die Diagnose von Frühgeburten. Bei Verdacht auf eine Diagnose muss die Diagnose schnell verifiziert werden.

Differentialdiagnose des Risikos einer Frühgeburtlichkeit ist notwendig. Dieser Prozess sollte das Auftreten von Harnwegsinfektionen, vorzeitige Trennung der Plazenta, Myome des Uterus, Appendizitis und anderen klinischen Bedingungen berücksichtigen.

Behandlung für Frühgeburten bei Risiko

Wenn Sie vermuten, dass Sie zu früh geboren haben, müssen Sie die schwangere Frau ins Krankenhaus bringen. Eine vaginale geburtshilfliche Untersuchung sollte durchgeführt werden, um den Reifegrad des Halses und den möglichen Fortschritt der Geburt zu beurteilen.

Wenn die fetalen Membranen brechen oder die Atemwege bluten, sollte der Palpationstest abgebrochen und durch Schaugläser ersetzt werden.

Es ist notwendig, ein Bettregime zu verwenden und den Patienten auf die Seite zu stellen, vorzugsweise auf der linken Seite. Die Verabreichung von Sedativa und Spasmolytika sollte ebenfalls in Betracht gezogen werden, aber die Verwendung von Analgetika ist nicht gerechtfertigt.

Es ist auch notwendig, den Patienten richtig zu hydratisieren und die systolische Funktion des Uterus und über 26 zu registrieren. Die Kardiotokographie wird während der Schwangerschaftswoche durchgeführt (die Herzfrequenz des Fötus, Bewegungen und systolische Aktivität des Uterus werden aufgezeichnet).

Die Ultraschalluntersuchung ist hilfreich bei der Bestimmung des Schwangerschaftsalters und der Geschlechtsreife des Fötus, der Lage der Plazenta und des Fruchtwasservolumens. In vielen Fällen sind zusätzliche Tests notwendig (z. B. Blutmorphologie, allgemeine Urintests und andere).

Neugeborenen-Konsultation, fetale Pharmakotherapie (Prävention von Atemversagen, Prävention von intrakraniellen Blutungen), Wahl der optimalen Methode zur Hemmung der systolischen Funktion der Gebärmutter und die Art der Antibiotika sollten bei der Festlegung von Strategien berücksichtigt werden (sie sollten nur in Fällen verwendet werden, in denen vaginale oder zervikale Infektion wurde bestätigt oder wo intrauterine Infektion vermutet wird).
Mariusz Kłos

Anja Ulf
Über Anja Ulf 367 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*